zum Inhalt springen
Powered by
18. Fachgruppensitzung In-vitro-Diagnostik

Corona Schnelltests – regulatorische und produktionstechnische Aspekte

Datum

10:30 - 15:30 Uhr
Ort
online
Anmeldefrist
Kosten
kostenfrei
Art
Webinar
Veranstalter
BIOPRO Baden-Württemberg GmbH & microTEC Südwest e.V.
Kontakt
BIOPRO Baden-Württemberg:
Natascha Verhagen
mdr-sh(at)bio-pro.de

microTEC Südwest:
Amandus Bieber
veranstaltung(at)microtec-suedwest.de
Sprache
Deutsch

Die Fachgruppensitzung In-vitro-Diagnostik wird in Zusammenarbeit der BIOPRO und der mircoTEC Südwest veranstaltet.

Die Coronapandemie hat die Welt leider immer noch vollständig im Griff. Daher greift die 18. Fachgruppensitzung ein aktuelles Thema auf, das momentan sehr viele Menschen betrifft und bewegt: Corona Schnelltests – regulatorische und produktionstechnische Aspekte. Wir werden aus verschiedensten Perspektiven Corona-Schnelltests beleuchten. Dafür haben wir fünf Referenten eingeladen, die durch ihre Expertise ein breites Wissensspektrum zu Corona-Schnelltests abdecken; von der Schnelltest-Herstellung über die Skalierung der Produktion bis hin zu regulatorischen Fragestellungen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis einschließlich Donnerstag, den 15. April 2021. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Anmeldungen über das Anmeldetool (Link oben) berücksichtigen.

Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten Sie die Zugangsdaten für das Webinar.

Agenda

Block 1

10:15 Uhr | Einwahl ins Webinar

10:30 Uhr | Begrüßung durch microTEC Südwest

10:35 Uhr | Vorstellungsrunde

10:50 Uhr | Einführung in das Fokusthema „Corona-Schnelltests“, Fachgruppensprecher

11:05 Uhr | Impulsvortrag 1: PCR-basierter vor-Ort-Nachweis des SARS-CoV-2, Dr. Daniel Mark, Geschäftsführer, Spindiag

11:25 Uhr | Impulsvortrag 2: High-Speed Development zur schnellen Bereitstellung von Home-Tests zur Pandemiebekämpfung, Manfred Augstein, Geschäftsführer, velixX GmbH

11:40 Uhr | Impulsvortrag 3: Skalierung im Auftrag des Kunden/Anforderungen an die Skalierung in der Geräteproduktion, Robert Koppe, Leiter Operations, DIALUNOX GmbH

12:00 Uhr | Pause und Zeit zum Netzwerken

Block 2

14:00 Uhr | Impulsvortrag 4: Vom Werkzeugbau bis zur Verpackung – One-Shop-Stop für Diagnostikunternehmen, Dr. Dieter Pfeifle, Business Development Manager, RKT – Rodinger Kunststoff-Technik GmbH

14:25 Uhr | Impulsvortrag 5: Die Regularien und QM in der IvD mit Fokus auf Corona-Schnelltests, Dr. Ralf Hess, Principal Management Consultant, ENTOURAGE

14:55 Uhr | Die MDR & IVDR Soforthilfe BW, Natascha Verhagen, Projektmanagerin Gesundheitsindustrie, BIOPRO Baden-Württemberg GmbH

15:10 Uhr | Organisatorisches der Fachgruppe, Roland Dörr, microTEC Südwest

15:30 Uhr | Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Seiten-Adresse: https://mdr-ivdr.bio-pro.de/veranstaltungen/18-fachgruppensitzung-vitro-diagnostik